Projekt Kranichzug

Projektvorstellung

Schröder und Joschka

Mark-Patrick

Filippo

Lulu

Nordlys

Dr Bärner

Kalle

Ludger

Straußfurty

Dank

 
   

 
Druckversion
 
   
 
Der Zug der Kraniche www.kranichzug.de

Fliegende Kraniche bei Sonnenuntergang

„Der Traum vom Fliegen - ein Wunsch, den sich der Mensch erst seit wenigen Jahrzehnten erfüllen konnte. Und noch immer blicken wir sehnsüchtig zum Himmel, wenn wir die eindrucksvollen Flugformationen der Kraniche bemerken. Gerne würden wir sie im Herbst begleiten und mit ihnen in den warmen Süden entfliehen.“

Diesen Traum können Sie sich jetzt erfüllen. Auf diesen Seiten haben Sie die Möglichkeit, einzelnen, mit Farbringen und Sendern markierten Kranichen zu folgen und mit diesen Hauptdarstellern in das Leben der „Vögel des Glücks“ einzutauchen. Neue Beobachtungen von den Kranichen Schröder und Joschka, Mark-Patrick, Filippo, Lulu, Nordlys, Dr Bärner und Kalle werden zeitnah eingepflegt.

Auf den Zugkarten der jeweiligen Tiere sind ihre Ablesungen bzw. Peilungen mit farbigen Punkten gekennzeichnet.

„Der Zug der Kraniche“ ist ein Projekt von Kranichschutz Deutschland, eine von der „Lufthansa Umweltförderung“ unterstützte Arbeitsgemeinschaft der Umweltstiftung WWF-Deutschland (World Wide Fund for Nature) und des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) e.V.

Letzte Aktualisierung der Beobachtungsdaten: 07.06.2015, Anne Kettner und Dr. Günter Nowald

 
   
   
Kranichschutz Deutschland
 

 

 Projektträger:

NABU


WWF

 Unterstützt durch:

Lufthansa Umweltförderung

   
 
Gültiges HTML 4.01!  Gültiges CSS!

Dokument zuletzt bearbeitet am 07.06.2015

© Kranich-Informationszentrum 2005-2016
Kontakt | Sitemap | Impressum