Language
Language
Aktuelle Nachrichten

Erste Kraniche in Schweden

Bei einer Kontrolle unserer Datenbank iCORA (https://www.icora.de/) wurde es gewiss. Die ersten Kraniche sind in Südschweden angekommen. Das verriet uns die Ablesung des schwedischen Kranichfreundes Sören Svensson.

Da wurde nicht etwa ein schwedischer beringter Kranich abgelesen. Nein! Es handelte sich dabei um einen deutschen Kranich, der am 12.07.17 bei Venz auf Rügen mit der Kombination Blau-Braun-Blau / Gelb-Blau-Schwarz beringt wurde. Die Kranichdame verbrachte die ersten Lebensjahre ganzjährig im Norden Deutschlands - meist in Mecklenburg-Vorpommern und im Winter gerne mal in Niedersachsen.

Seit 2020 flog sie im Frühjahr nach Schweden und blieb den ganzen Sommer dort. Normalerweise startete sie im März / April, so wie das üblich ist. In diesem Jahr war sie da etwas früher, wie die Ablesung vom 13.02.22 bei Silvåkra in Südschweden zeigt. Auf dem Foto ist zu sehen, dass sie wohl verpaart ist. Vielleicht hat sie damals ein nettes schwedisches Kranichmännchen kennengelernt und ist mit geflogen.

Zurück

© Kranichschutz Deutschland 2017-2020

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.