Start

Aktuelles

Über Kranichschutz Deutschland

Unterstützen Sie
den Kranichschutz

Kraniche beobachten ohne zu stören

Netz-Links

Gästebuch

 
   

 
Rastplätze in Europa
Kranichrastplätze
in Europa
 
   

 
Zugbeobachtungen
melden
 
   

 
English English Pages
 
   

 
Druckversion
 
   

  Sitemap - Impressum - Kontakt  
 
Kranichschutz Deutschland bei Facebookfacebook.com/kranichschutz
(keine Anmeldung bei Facebook notwendig)
Herzlich willkommen auf den Internetseiten von Kranichschutz Deutschland!
Hier erfahren Sie alles über Kraniche und vieles mehr...
 
   

 
„Zwischenstopp“ bei Kayseri – Winterharte Kraniche in der Türkei 8. Januar 2015

Jetzt rastet unsere Kranichfamilie aus Sivas schon seit dem 15.12.14 am See Yay, etwa 400 km OSO von Ankara. Der Aktionsraum ist etwa 40 Quadratkilometer groß. In der Nacht wird es dort aktuell etwa MINUS 20°C kalt! Ob die Familie ihre Reise noch fortsetzt – oder werden sie hier überwintern?

Was zuvor geschah: 18.12.14: Jetzt ist unsere Kranichfamilie bereits den vierten Tag am See Yay, etwa 400 km OSO von Ankara. Der Aktionsradius beträgt weniger als sechs Kilometer – die Vögel halten sich aber überwiegend im nur etwa 10-30 cm tiefen See auf. Heute war es dort 9°C warm und es regnete – also fast wie in Deutschland. Aber ab Montag soll es bei Kayseri kälter werden. Ob die Familie dann ihre Reise fortsetzt?

Am 14.12.14 zwischen 07:00 und 08:00 Uhr ist die Familie vom Brutplatz am Tödürge See aufgebrochen und bis zum Tuzla See gezogen (etwa 185 km SW vom Tödürge See). Am 15.12. starteten die Vögel gegen 07:00 Uhr und erreichte um 10:00 Uhr etwa 100 km weiter südwestlich in einem ausgedehnten Feuchtgebiet bei Soysalli.

Am 13.12.14 verweilte unsere Kranichfamilie noch bei Sivas etwa 450 km östlich von Ankara im Brutgebiet, obwohl es auch dort bereits in der letzten Novemberwoche Nachtfröste um -4°C gab.

Am 03.07.14 bekam einer der beiden Jungkraniche bei Sivas zusätzlich zur Farbberingung einen eOPS-GPS-GRSM Sender. So bekommen wir täglich Informationen über die Bewegungsmuster der Familie. Das Projekt findet im Rahmen einer Kooperation mit dem türkischen Umweltministerium (Ministry of Forestry and Water Affairs - Department of Wildlife Management), Kranichschutz Deutschland (NABU, WWF, Lufthansa Umweltförderung) und der internationalen Kranichstiftung (International Crane Foundation, USA) statt.

Wenn Sie unsere Kranichprojekte unterstützen möchten, werden Sie doch Mitglied in der Kranichschutz-Förderer-Familie.

Aktionsradius der Kranichfamilie

 
   

 
Neujahrsgrüße von den "Vögeln des Glücks" 1. Januar 2015

Neujahrsgrüße

 
   

 
Die "Vögel des Glücks" wünschen ein fröhliches Weihnachtsfest! 24. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße

 
   

 
Tolle Geschenke zu Weihnachten 12. Dezember 2014

Die besinnliche Weihnachtszeit hat begonnen und Heiligabend rückt näher. Für ihre Lieben, Freunde, Verwandten und Bekannten finden Sie sicher das ein oder andere Geschenk in unserem Shop. Verschiedene Bildbände, Kalender, DVDs und schöne Accessoires sind genau das Richtige für lange Winterabende und als Einstimmung für das kommende Kranichjahr mit Empfehlung des Weihnachtsmannes.

Buch Kranichbegegnungen+

Buch „Kranichbegegnungen - Kranichwelten“

Nomaden der Lüfte

Buch „Nomaden der Lüfte“

Buch Oma Lilli geht auf Reisen

Kinderbuch „Oma Lilli geht auf Reisen“

Taschenkalender 2014

Taschenkalender 2015

Kalender Kraniche 2015

Kalender „Kraniche 2015“ von D. Damschen

Kalender Faszination Kranich 2015

Kalender „Faszination Kranich 2015“ von K. Fischer

Weihnachtsgeschenke Bildergeschichte Ein Kranich auf dem Weg zum Mond Silberkette mit Anhänger Tasse Kranichtanz

Bildergeschichte „Ein Kranich auf dem Weg zum Mond“ | Tasse „Kranichtanz“ | Silberkette mit Anhänger

Noch mehr Geschenkideen finden Sie in unserem Kranich-Shop. Betriebsbedingt erfolgt kein Versand zwischen dem 19.12.2014 und dem 05.01.2015. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 
   

 
Das Kranichjahr 2013/2014 30. November 2014

Journal der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz Deutschland - Das Kranichjahr 2013/2014Das aktuelle Journal der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz Deutschland mit Informationen zum Kranichbrutbestand, zur Rast und Überwinterung in Deutschland, Wettereinflüssen und Zugverhalten sowie nationalen und internationalen Projekte können Sie in unserem Shop bestellen.

 
   

 
Kranichzug - Wie schnell fliegt ein Kranich? 23. November 2014

Wölkchen, einer von sechs Kranichen die in Deutschland mit einem GPS-GSM Sender ausgestattet wurden, ist am 1. November in Spanien angekommen (Live-Projekt mit GPS-GSM Kranich, siehe www.kraniche.de/Start/Foerderer.shtml). Bei seinem ersten Zug erreichte er nach sieben Tagen am 14.11.13 sein Überwinterungsgebiet in Bocacara, Spanien. Seine Höchstgeschwindigkeit betrug 64 km/h, die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 45 km/h!

Kraniche am Abendhimmel
 
   

 
Weitere Meldungen finden Sie hier.
 
   
   
Kranichschutz Deutschland
 

 

 Projektträger:

NABU


WWF

 Unterstützt durch:

Lufthansa Umweltförderung

   
 
Gültiges HTML 4.01!  Gültiges CSS!

Dokument zuletzt bearbeitet am 08.01.2015

© Kranich-Informationszentrum 2005-2015
Kontakt | Sitemap | Impressum